2008 erfasst Deutschland die internationale Finanzkrise, die ihren Ausgangspunkt auf dem US-Immobilienmarkt genommen hat. Vor allem die Manager in den Landesbanken haben risikoreich und verantwortungslos investiert und sich im großen Stil verkalkuliert. Für eine Landesbank selbst hat dies wenig Konsequenzen - denn der Staat muss einspringen. "Bankenkrise" ist ein lustiges Brettspiel, bei dem man eine Landesbank spielt und alles falsch machen darf. So oder so, man häuft Geld an.

Originaltitel: Bankenkrise
Drehbuch: Till Penzek, Jon Frickey
Kamera: Till Penzek, Jon Frickey
Musik/Sounddesign: Messer für Frau Müller
Weitere Funktionen: Schnitt: Till Penzek, Jon Frickey ; Ton: Till Penzek, Jon Frickey; Sprecher: Robert Missler, Jon Frickey
Produktion: SFA, Till Penzek
Sprache: Deutsch
FSK-Freigabe: Ab 0 Jahre
FBW-Prädikat: besonders wertvoll
Lizenzgebiet: Europa

Demnächst hier

(Angaben ohne Gewähr. Genaue Spieltermine beim Kino erfragen.)


15.08.2019 - 28.08.2019
Bielefeld

22.08.2019 - 28.08.2019
Lübeck

22.08.2019 - 04.09.2019
Ludwigslust

05.09.2019 - 10.09.2019
Brühl

05.09.2019 - 11.09.2019
Ochsenfurt

Vorführformat
Ausleihzeitraum
Bitte ein Startdatum angeben
Bitte ein Enddatum angeben
Konfektionierung