Ein junger Mann verliert seinen iranischen Vater durch ein Gewaltverbrechen. Er ist nicht stark genug, um zu trauern und fluchtet sich in haltlose Wut, die ihm nur von seinem Vater genommen werden kann.

Originaltitel: Chay
Drehbuch: Roman Toulany
Kamera: Johannes Kaczmarczyk
Musik/Sounddesign: Tjado Barsuhn
Produktion: Hamburg Media School
Darsteller: Hassan Akkouch, Meral Perin
Sprache: Ohne Dialog
FSK-Freigabe: Noch keine FSK Freigabe
Lizenzgebiet: Weltweit

Demnächst hier

(Angaben ohne Gewähr. Genaue Spieltermine beim Kino erfragen.)


18.07.2019 - 24.07.2019
Darmstadt

Vorführformat
Ausleihzeitraum
Bitte ein Startdatum angeben
Bitte ein Enddatum angeben
Konfektionierung