Stand 01.01.2011

Kurzfilm als Vorfilm

Wochenpauschale pro Kurzfilm: € 100,-
Tagespauschale pro Kurzfilm: € 40,-

Kurzfilmprogramme

Kurzfilmprogramme (ca. 90 Minuten, maximal 12 Filme):
Mindestgarantie: € 150,00 (45% KFV/ 55% Kino)
Einzelfilm »Der Vorführ-Effekt«: € 100,-
Kurzfilmrolle »Mo & Friese unterwegs«: € 100,-

Für individuell von uns zusammengestellte Kurzfilmrollen berechnen wir eine Kuratierungsgebühr.

Die Kurzfilm-Dauerkarte

10er Karte Tagespauschale: € 320,- // Wochenpauschale: € 800,-
25er Karte Tagespauschale: € 750,- // Wochenpauschale: € 1.750,-
52er Karte Tagespauschale: € 1.456,- // Wochenpauschale: € 3.120,-

Wir bieten auch individuelle Dauerkarten mit einer gewünschten Anzahl Abspiele an.

Kurzfilme bei Freiluftkinoveranstaltungen

Hier gelten besondere Konditionen nach Absprache.

Das Kurzfilm-Abo

(gestaffelt nach Filmabgabesatz)

0%: € 1.030,-
1,80%: € 1.280,-
2,40%: € 1.530,-
3,00%: € 1.780,-

Das Kurzfilm-Abo berechtigt zur Ausleihe von einem Kurzfilm pro Woche, also maximal 52 Kurzfilmen pro Kalenderjahr.

Der Kopienversand

Der Versand erfolgt in der Regel digital über Gofilex ODD™ oder per DHL-Paket oder bei kurzfristigen Bestellungen und in besonderen Fällen per Kurier.

Alle Preise verstehen sich zzgl. Versandkosten (Hin- und Rückweg) und der gesetzlichen MwSt.

Seit dem 1. Januar 2009 wird der Einsatz von Kurzfilmen als Vorfilm und seit dem 01.01.2017 auch von Kurzfilmprogrammen von der FFA bis zu einer Höhe von € 2.000,- pro Kino und Jahr gefördert. Dabei werden auch Versandkosten und anteilig Werbe- bzw. Druckkosten gefördert. Wir beraten Sie gern zu den Fördermöglichkeiten.