Warum ist es eigentlich so wichtig, ob man ein Junge oder ein Mädchen ist? Wenn Long erklärt, wie es sich anfühlt, intersexuell zu sein.

Originaltitel: Meisjesjongensmix
Regie: Lara Aerts
Drehbuch: Lara Aerts
Kamera: Diderik Evers, Ton Peters
Musik/Sounddesign: Darius Timmer
Weitere Funktionen: Schnitt: Femke Klein Obbink
Produktion: Prospektor, Eefje Blankevoort
Sprache: Deutsch, Niederländisch
FSK-Freigabe: Ab 0 Jahre
Lizenzgebiet: Weltweit


Demnächst hier

(Angaben ohne Gewähr. Genaue Spieltermine beim Kino erfragen.)


28.07.2022 - 03.08.2022
Kaiserslautern

Vorführformat
Ausleihzeitraum
Bitte ein Startdatum angeben
Bitte ein Enddatum angeben
Konfektionierung