Das SeniorInnenkino wendet sich an die Generation 65 plus. Dabei sind die älteren Damen und Herren nicht nur ZuschauerInnen, sondern auch aktive GestalterInnen des Kurzfilmprogramms.
Gemeinsam mit der Volkssolidarität Dresden und jungen Leuten zwischen 18 und 28 Jahren wählten SeniorInnen aus 30 Kurzfilmen ihre acht Kurzfilmlieblinge aus.
Das Programm ist witzig, charmant aber auch gefühlvoll und stellt sich passend zum Fokus der KURZFILMTAG 2019 Fragen wie
„Was wäre wenn...
... das Auto einfach losrollt?
... die Liebe abhandenkommt?
... in Sachen Mode SeniorInnen das letzte Wort hätten?“

Enthaltene Filme:
Nest
Girl Power
Beige
Wer trägt die Kosten
Schwarzfahrer
Amélia und Duarte
Gregors größte Erfindung
Die Grenze

Originaltitel: SeniorInnenkino
FSK-Freigabe: Ab 0 Jahre
Lizenzgebiet: Deutschland, Österreich, Schweiz
Vorführformat
Ausleihzeitraum
Bitte ein Startdatum angeben
Bitte ein Enddatum angeben
Konfektionierung