Eine genaue und witzige Rekonstruktion eines missglückten Banküberfalls, der sich im Juni 2006 zutrug. Eine Echtzeitstudie mit mehr als 96 Beteiligten, die vor der Kamera Aufstellung nehmen.

Originaltitel: Händelse vid bank
Drehbuch: Ruben Östlund
Kamera: Marius Dybwad Brandrud
Weitere Funktionen: Schnitt: Ruben Östlund; Ton: Niklas Skarp
Produktion: Plattform Produktion, Erik Hemmendorff
Darsteller: Henrik Vikman, Lars Melin, Bahador Foladi, Ramtin Parvaneh, Leif Edlund Johansson, Rasmus Lindgren, Per-Olof Albrektsson
Sprache: Schwedisch
Untertitel: Deutsch
FSK-Freigabe: Ab 12 Jahre
Lizenzgebiet: Deutschland, Österreich, Schweiz

In Kurzfilmprogramm:
Plattform Sweden

Goldener Berliner Bär, Berlinale 2010

Vorführformat
Ausleihzeitraum
Bitte ein Startdatum angeben
Bitte ein Enddatum angeben
Konfektionierung