Was ist wichtig, wenn nichts mehr geht?

Fünf Menschen in den letzten fünf Minuten,
bevor die Welt untergeht.
Zwei Paare und ein Einzelgänger.
Das letzte Bier.
Letzte Geständnisse, Eifersüchteleien.
Streitereien und Versöhnungen.
Aber das nahende Ende schweißt sie doch zusammen.
Weil’s so groß ist, das alles.

Originaltitel: Die letzten fünf Minuten der Welt
Drehbuch: Jürgen Heimüller
Kamera: Anton Felixberger
Musik/Sounddesign: Martin Zels/ Robert F. Kellner
Produktion: Jürgen Heimüller
Darsteller: Jürgen Heimüller, Boris Popovic, Christine Klein, Martin Muliar, Konstanze Dutzi
Sprache: Deutsch
FSK-Freigabe: Ab 12 Jahre
Lizenzgebiet: Weltweit

Demnächst hier

(Angaben ohne Gewähr. Genaue Spieltermine beim Kino erfragen.)


27.12.2022 - 27.12.2022
Lauterbach

Deutscher Kurzfilmpreis 2019

Vorführformat
Ausleihzeitraum
Bitte ein Startdatum angeben
Bitte ein Enddatum angeben
Konfektionierung
Optionen